Neues aus dem Generationenverein

  1. Aktion FFP2 – Masken

Der Generationenverein hat 1000 FFP2-Masken gekauft und gibt diese an ihre Mitglieder, aber auch an Personen weiter, die aus finanziellen oder anderen Gründen diese nicht bekommen können. Bitte helfen Sie mit, dass Alleinlebende oder Menschen ohne Zeitung und Internet davon erfahren.

In der Kinderarztpraxis Nüstwarkvon Andrea Radde-Reinhard in Wiesmoor, Wittmunder Str. 27, können Sie während der Öffnungszeiten jeweils zwei Masken abholen.
Di/Do/Fr von 8-11Uhr
Weitere Informationen  dazu unter 0176 61449337 (Manuela Stadtlander-Lüschen)

  1. Impfpaten

Der Verein bietet für Notfälle Impfpatenschaften an. Ein Notfall ist, wenn jemand über 80 Jahre alt ist und weder Bekannte, Kinder- noch Enkelkinder in der Lage sind, mit dem Online-Portal einen Impftermin zu besorgen. In diesem Notfall bieten wir Unterstützung an.
Weitere Informationen dazu unter 0176 61449337

  1. Aktion Grußvideos

Um mit den Senior*innen in Einrichtungen in Kontakt bleiben zu können, produziert Manuela Stadtlander-Lüschen 15minütige Grußvideos mit kleinen Anekdoten, Gedichten und Liedern zum Mitsingen auf DVD.

Zu sehen sind diese zudem auch auf der Homepage des Vereins:
wiesmoorer-generationen.de

Öffnung der Kleiderbörse in Zeiten von Covid-19 (Corona)

Aufgrund der Corona Pandemie muss sich selbstverständlich auch der Wiesmoorer Generationen e.V. weiter an die geltenden Beschränkungen zum Gesundheitsschutz halten.  Aus diesem Grund darf die Kleiderbörse laut den aktuellen Infektionsschutzbestimmungen zur Eindämmung der SARS CoV-2- Pandemie nicht öffnen.
Bei Fragen zur Kleiderbörse wenden Sie sich gerne an
Frau Hanna Seiler (Tel: 0151-5408779).

In diesem Sinne, bleiben Sie gesund.
Ihr Wiesmoorer Generationen Verein 

Zusammenhalten in schwierigen Zeiten – Hilfe in Zeiten des Corona-Virus

Zusammenhalten in schwierigen Zeiten,
sich gegenseitig helfen und unterstützen –

Nachbarschafts Challenge

Sie benötigen Hilfe?

Wir möchten Sie unterstützen!
Sie sind über 70 Jahre alt, oder
Sie haben ein schwaches Immunsystem?
Sie trauen sich nicht mehr aus dem Haus und haben niemanden,
der sich kümmert?
Wir möchten Sie in den nächsten Wochen unterstützen,
gesund zu bleiben.
Wir, die Jugendgruppe des Generationenvereins, gehören nicht zur
Risikogruppe und können Ihnen helfen, kleine Einkäufe oder
Besorgungen zu erledigen.
Gemeinsam steht man alles leichter durch,
Sie sind nicht allein!
Sollten Sie Unterstützung benötigen, rufen Sie uns an!
0176 84633935 (täglich 13 – 15 Uhr)

Für die Jugendgruppe des Wiesmoorer Generationenvereins,

Moritz Radde
moritz.radde@aol.com

Aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr durch das Corona-Virus ist die Kleiderbörse Torhaus vorerst geschlossen. Auch der Generationen-Treff ist vorerst ausgesetzt.