Aktuell: Absage des am 12. August 2017 geplanten Blaubeerfestes

Wir haben im Vereinsvorstand viele Möglichkeiten durchgesprochen, wie wir das Problem mit der doppelten Veranstaltung am 12. August irgendwie hinbekommen. Wir konnten zuerst nicht einsehen, dass die viele Arbeit, die wir bislang schon mit der Planung geleistet haben hinfällig sein sollte. Wir haben Alternativen durchgespielt, die aber sehr schwierig und umständlich gewesen wären.
In den letzten Tagen haben sich dann vermehrt Vereine und auch Einzelpersonen aus der MitVerantwortung für das Blaubeerfest abgemeldet, weil sie bei  der Veranstaltung „nach oben offen“ eingebunden sind oder die gerne besuchen wollen.
Wir werden nicht mehr in der Lage sein, dieses Fest mit den verbliebenen Aktiven durchzuführen. Deshalb haben wir uns schweren Herzens entschieden, das Blaubeerfest abzusagen.

Ich danke euch für eure Bereitschaft und euer Engagement. Es war auch interessant, euch in eurer eigenen Vereinsarbeit näher kennenzulernen. Ja, es ist schade, aber wir dürfen uns auch nicht überfordern, denn wir werden ja an unserem Platz in den Vereinen noch gebraucht. Also nochmals herzlichen Dank für den bislang gemeinsam gegangen Weg. Wer noch Fragen dazu hat kann mich gerne anrufen, ich bin am besten unter 017661449337 zu erreichen.
Liebe Grüße,
Manuela Stadtlander-Lüschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.